Kleine Tipps zu den Geschlechtern für Interessierte: Hündinnen sind im Durchschnitt etwas kleiner und damit leichter als Rüden. Das kann wichtig sein für all die Menschen, die mit ihrem Cairn Flugreisen “in der Kabine” planen. Für diesen Fall wogen aber auch meine Rüden nur 8 kg incl. Flugtasche ;) Schmusen Hündinnen lieber im Vergleich zu den Rüden oder hält sich das die Waage? Das ist bei Cairns schwer zu sagen, so verschmust, wie die Rüden sind und manche Hündinnen, na ja ... Hündinnen wird insgesamt nachgesagt leichter zu erziehen zu sein. Sicherlich haben Rüden mit ausgeprägtem Triebverhalten eher einmal ein Gehorsamsproblem, wenn sie eine “heiße Hündin” in die Nase bekommen. Man sollte aber wissen, dass alle Cairns eine liebevoll konsequente Erziehung benötigen, egal welchen Geschlechtes sie sind! Oft höre ich, dass es von Nachteil wäre, dass Hündinnen immer wieder “in die Hitze” kommen. Das passiert in der Regel 2 x im Jahr und dauert in der “heißen Phase” ca. 10 Tage. Bei entsprechendem Wissen und Umgang ist das kein Problem. Sollte es zu häufigen Scheinschwangerschaften kommen, so können in Absprache mit dem Tierarzt geeignete Maßnahmen vorgenommen werden.
Glenmore´s Cairn Terrier Kft  VDH  FCI Startseite Über Uns Cairns Welpen Champions Ältere Cairns Aktuelles Kontakt cairn-terrier@glenmores.de © Chr. Wentzel 2014